Ficus elastica der Gummibaum

Der Gummibaum, der schon in den fünfziger und sechziger Jahren viele Wohnzimmer schmückte, erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit. Mit seinen glänzenden, dicken, dunkelgrünen Blättern und dem mittelbraunen Stamm bietet er ein äußerst ansprechendes Bild in Wohn oder Büroräumen. Er bietet durch die Größe seiner Blätter eine merkliche Verbesserung des Raumklimas, denn er gibt Feuchtigkeit und Sauerstoff an die Raumluft ab.

Pflege des Ficus elastica – Gummibaum

Bedingt dadurch, dass die Gummibaumpflege sich wirklich einfach gestaltet, ist diese Pflanze auch für Menschen geeignet, die nicht mit dem sprichwörtlich grünen Daumen gesegnet sind.

Panachierter Ficus Elastica

 

Im Sommer sollte die Pflanze zweimal pro Woche reichlich Wasser erhalten und darüber hinaus mindestens alle zehn Tage mit Dünger versorgt werden. Sollten die Blätter beginnen herunterzuhängen, so ist dies ein Zeichen, dass zu wenig gegossen wurde. Werden die Blätter gelb und fallen ab, ist das durch zuviel Wasser bedingt.

Ab und an sollte man die Blätter mit einem feuchten Lappen von Staub befreien und auf Schädlingsbefall untersuchen.
In der Winterzeit sinkt der Wasserbedarf drastisch und auch eine Düngung ist dann nicht mehr erforderlich.

Auf seinen Standort bezogen, ist der Gummibaum recht flexibel. Er kann an eher schattigen Plätzen ebenso gut aufgestellt werden wie im Sonnenlicht – wobei sich die Lichteinflüsse verstärkt auf sein Wachstum auswirken. Temperaturen unter zehn Grad und Zugluft sollte die Pflanze jedoch nicht ausgesetzt sein.

Im Frühjahr sollte man den Gummibaum schneiden was neben der Größenminderung auch nach und nach eine schöne Verzweigung zur Folge hat. Die abgeschnittenen Teile kann man als Stecklinge benutzen und so den Gummibaum vermehren. Man setzt die Triebe in gute Torferde oder bewurzelt sie in einem Gefäß mit Wasser um sie danach ins Erdreich zu setzen.

Auf Grund des starken Wachstums- eine Höhe von fünf Metern kann leicht erreicht werden – ist es nötig, den Baum alle zwei bis drei Jahre in einen größeren Topf umzupflanzen. Die Gummibaumpflege kann sogar von Kinder übernommen werden und diese Pflanze garantiert große Attraktivität bei geringem Pflegeaufwand.

 

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.